DeutschEnglish
Sprache

1974: Gründung von Harald und Hermann Maslanka; Fertigung von chirurgischen Instrumenten und Biopsiezangen für die Endoskopie

1980/1981: Neubau und Umzug in die Stockacherstraße 172

1983: Entwicklung der doppellumigen Sonde für die Fibrinverklebung

1990: Start der Produktion von Kardiologie-Instrumenten

1991: Aufstockung mit Erweiterung der Produktionsfläche auf 800 qm

1996: Einführung eines QM-Systems

1997: Entwicklung der Produktion von Einmalprodukten

2000: Anbau an das bestehende Firmengebäude

2003: OEM-Fertigung

2006: Bezug des Nebengebäudes

2011: Aufstockung des Hauptgebäudes

2014: Ausbau Lagerhalle auf ca. 2.000 qm Produktions- und Verwaltungsfläche